­

Bay. Meisterschaften der Damen / Herren 2022

Vom 8. bis 10. Juli fanden im Golfclub Olching die Bayerischen Meisterschaften der Damen / Herren statt. Die absolute Spitze der bayerischen Amateure trat mit 109 Spielerinnen und Spielern zum Wettkampf über drei Tage an.

Gespielt wurde im Einzel-Zählspiel und nach 36 Löchern folgte ein Cut bei den 21 besten Damen und 48 besten Herren. Bei besten Wettkampfbedingungen siegten nach einem spannenden Finale Eva-Lucia Lindner (1. GC Fürth) und Tim Holzmüller (GC Feldafing). Beide brachten ihren ersten Meistertitel in der offenen Altersklasse nach Hause.

Der Golfclub Schloss Guttenburg e.V. stellte mit seiner 14-jährigen Spielerin Laura Schedel die jüngste Teilnehmerin der Damen. Gespielt wurde der anspruchsvolle Par-72-Platz mit langen und zudem meist engen Fairways bei den Damen von blauen Abschlägen und mit einem Slope von 130 und einem CR von 76,4 (!).

Laura spielte bei ihrem Debut Runden von 81 und 80 Schlägen und verpasste den Cut mit 2 Schlägen Abstand haarscharf um nur einen Platz.

Die Enttäuschung am dritten Spieltag nicht dabei zu sein, war wegen des knappen Ergebnisses und eigentlich viel Luft nach oben, dementsprechend erstmal groß. Angesichts des erreichten Platzes 22 in der Mitte von 41 der besten bayerischen Damen und dem neuen Ziel es dem Olchinger Platz 2023 richtig zu zeigen, war diese Enttäuschung dann bald überwunden und außerdem stand nur vier Tage später mit den CZECH INTERNATIONAL JUNIOR AMATEUR CHAMPIONSHIP 2022 auch schon das nächste Turnier an und fordert(e) volle Konzentration. (ks)

Bericht des BGV

Fotogalerie des BGV

Ergebnisse