Am 15. August fand im Golfclub Schloss Guttenburg die erste „Skoda Oelmaier Golf-Challenge bei idealen äußeren Bedingungen statt. Ein schönes Teilnehmerfeld mit Golferinnen und Golfern aus fünf verschiedenen Golfclubs begab sich auf den von Head-Greenkeeper Manfred Krech und seinem Team bestens präparierten Meisterschaftsplatz auf Birdiejagd. Andreas Stolze von der Golf Range Brunnthal bestätigte seine Vorgabe von vier und entschied damit die Herren Bruttowertung mit 32 Punkten für sich. Bei den Damen konnte Katja Sommerfeld vom GC Schloss Guttenburg die beste Tagesform abrufen und gewann mit 19 Punkten die Bruttowertung. Bei der abendlichen Preisvergabe im Autohaus Oelmaier in Mühldorf überreichten Günter Oelmaier und Vizepräsident Alfred Aigner die Preise an die glücklichen Siegerinnen und Sieger.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Netto Klasse A

  1. Milo Pesl, Obinger See, 37 Pkt.
  2. Martin Morasch, GC Schloss Guttenburg, 36 Pkt.
  3. Stephanie Sandtner, GC Schloss Guttenburg, 36 Pkt.

Netto Klasse B

  1. Janik Grän, GC Schloss Guttenburg, 37 Pkt.
  2. Herbert Friedl, GC Schloss Guttenburg, 36 Pkt.
  3. Roland Grimm, GC Schloss Guttenburg, 35 Pkt.

Netto Klasse C

  1. Rosmarie Steinbeck, GC Schloss Guttenburg, 39 Pkt.
  2. Maximilian Schweiger, GC Schloss Guttenburg, 36 Pkt.
  3. Monika Höfner, GC Schloss Guttenburg, 35 Pkt.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Bilder finden Sie hier….