Am 3. Spieltag musste das AK 50 – Team in Maxlrain auf einem Topplatz mit extrem schnellen Grüns (an den folgenden beiden Tagen fand die Clubmeisterschaft statt) antreten. Bisher punktgleich mit Pleiskirchen und Elkofen vor den abgeschlagenen Maxlrainern schien es nur um Platz 1 oder 2 zu gehen. Da jedoch keiner aus unserem Team einen normalen oder guten Tag hatte (besonders enttäuschend das Ergebnis vom Captain), musste man sich mit dem letzten Platz an diesem Tag zufrieden geben. Da ausgerechnet Maxlrain den Tagessieg schaffte, liegen wir vor dem letzten Spieltag nur einen Punkt vor Maxlrain, so dass zum sicheren Klassenerhalt eine Platzierung vor Maxlrain her muss.

Felix Rausch