Beim Heimspieltag musste sich die AK50-Mannschaft des Golfclub Schloss Guttenburg mit 3 Schlägen Rückstand dem Team aus Elkofen geschlagen geben. Gegenüber dem Golfclub Pleiskirchen konnten 7 Schläge Vorsprung erarbeitet werden.  Engelbert Eder (81 Schläge) und Felix Rausch (77 Schläge) konnten ihr HCP unterspielen, auch Josef Eberl (80 Schläge) brachte ein sehr gutes Ergebnis nach Hause. In der Gesamtwertung belegen 3 Mannschaften punktgleich die ersten Plätze. Elkofen mit 3 Schlägen vor Guttenburg, gefolgt von Pleiskirchen mit 6 Schlägen Rückstand auf Guttenburg. Man darf auf die beiden ausstehenden Spiele in Maxlrain und Elkofen gespannt sein.

Felix Rausch