In der BGV-Turnierserie „Mini-Team-Cup“ für die Altersklassen AK10 und AK12 hat das Jugendteam des GC Schloss Guttenburg e.V. 2018 fünf offene und ein internes Turnier ausgerichtet. An den Turnieren beteiligten sich regelmäßig gut ein Dutzend junger Guttenburger Golfspieler und regelmäßig auch Gastspieler aus Golfclubs wie Eichenried oder Höslwang.

Schon im Verlauf der Turnierserie konnten sich unsere Kinder intern über tolle Ergebnisse und fast alle über verbesserte Handicaps freuen. Besonders erfolgreich waren die Spieler Laura Schedel (AK10, hcp 26,5) und Bastian Eggerdinger (AK12, hcp 24,5), die letztendlich in der Club-internen Gesamt-Betrachtung beide Bruttosieger ihrer Altersklasse wurden. Luca Asthoff, Moritz Kretzschmar und Moritz Brandstetter erspielten in 3 gewerteten Turnieren bis zu 69 Netto-Punkte und belegten die Netto-Plätze 1 – 3 der internen Wertung.

Neben ganz persönlichen Zielen haben alle Kinder 2018 auch ein gemeinsames Ziel erreicht. Die drei Teams des GC Guttenburg erreichten in der Nettogesamtwertung des BGV die hervorragenden Plätze 6, 39 und 47 von 97 angetretenen Teams. Zur Belohnung dürfen die Kinder deshalb am 10. September mit einem Team zum Finale des Mini-Team-Cups, der „Talentiade“, zum GC Eichenried Open 9 fahren. Dort werden Bastian Eggerdinger, Laura Schedel, Luca Asthoff und Moritz Kretzschmar den GC Schloss Guttenburg und ihre Freunde vom Jugendteam vertreten.

Über die Bruttoranglisten des BGV konnten sich außerdem pro Altersklasse und Geschlecht je 10 Kinder zur „Süddeutschen Meisterschaft“ am 29. /30.09.18 im GC Reischenhof qualifizieren. Moritz Kretzschmar hat auf dem undankbaren 11 Platz der AK10 leider um nur einen Bruttopunkt die Qualifikation verpasst und hofft darauf als Nachrücker mitspielen zu dürfen. Qualifiziert haben sich Theresa Wiesbeck mit Platz 6 der AK10 und Bastian Eggerdinger mit Platz 7 in der AK12. Laura Schedel wurde Ranglistenerste der AK10, hat sich damit qualifiziert und darf zusätzlich auch 2018 wieder im Länderteam des BGV gegen die Mannschaft des Baden-Württembergischen Golfverbands antreten.

Neben den oben genannten Kids haben 2018 außerdem folgende Jugendspieler für den GC Schloss Guttenburg im Mini-Team-Cup gespielt und hervorragende Ergebnisse erzielt. Leo Frena; Finn Bartels; Luca Leunig; Jonas Drews; Luca Asthoff; Moritz Brandstetter; Markus Wimmer; Michael Wimmer; Quentin Bartels und Philipp Umschlag

Wir sind unheimlich stolz auf die herausragenden Leistungen und zahlenmäßige Präsenz unserer Kinder in den Spitzenplätzen des BGV dieser Altersklassen und wünschen bei den Finals größtmöglichen Erfolg und v.a. viel Spaß! (ks)