90 Teams mit rund 450 Einzelspielern (bis 12Jh) haben 2017 am Mini-Team-Cup des Bayerischen Golfverbandes teilgenommen. Die besten 20 Mannschaften qualifizierten sich für das Finale (Talentiade) am 11.09.2017 auf dem Meisterschaftsplatz des GC Hilzhofen in der Oberpfalz.

Das 1. Team des GC Schloss Guttenburg e.V. mit 4 Jugendspielern hat sich erstmals qualifiziert und erreichte einen respektablen 13 Platz unter den Finalisten. Bastian Eggerdinger (10Jh) erreichte im Team die beste Einzelleistung und auch Moritz Kretzschmar (9Jh) Laura Schedel (9Jh) und Theresa Wiesbeck (8Jh) waren mit Ihren Ergebnissen sehr zufrieden.

Für Abwechslung und zusätzlichen Spaß für alle Kids sorgte ein Rahmenprogramm mit SNAG-Golf, Putt-Turnier und natürlich mit guter Verpflegung. Für die Guttenburger Kinder war die gemeinsame Einspielrunde am Vortag, die Finalteilnahme und der Auftritt als Team eine ganz große Sache. Ihre Fazits gingen deshalb von „Am besten gefiel mir das Spiel auf dem anderen Golfplatz“ über „Das Spiel mit neuen starken Flightpartnern war echt klasse“ bis zu „Alles war super“. Letztendlich wünschen sich alle, den GC Schloss Guttenburg auch in der Saison 2018 wieder vertreten zu dürfen.

ks