Trotz Corona-Nachwirkungen mit reduziertem Teilnehmerfeld fand am 13.06.2021 unser drittes 9-Loch Jugendturnier statt. Mit dabei als Team waren vier Mini-Team-Cup-Spieler vom GC München-Eichenried. Vom GC Schloss Guttenburg spielten Ramona Münch (mit 14 Netto-Punkten) und Paula Münch erfolgreich ihr erstes Turnier.

Mini-Team-Cup:
Die Profis vom Team Eichenried II (hcps 9,7/12,6/25,5/25,5) konnten die Team-Wertung bei einem Streichergebnis mit 64 Punkten für sich entscheiden.
Das Team Guttenburg erreichte passable 57 Nettopunkte (Theresa Wiesbeck (17 Netto) , Tim Angermann (23), Rudi Wiesbeck (17) und Laurin Duschl (9).

Guttenburgs Mini-Team ist damit auf gutem Weg, sich auch 2021 für das Finale, also die Talentiade im GC Open9 Eichenried zu qualifizieren.
Für Theresa Wiesbeck ist außerdem eine erneute Teilnahme an der Süddeutschen Einzel-Meisterschaft im GC Waldegg-Wiggensbach in Aussicht.

(ks)