DR. URSULA SCHÖRNER-GRÄTZ

Erfahren Sie mehr über mich:

Das hat mich zum Golfen gebracht

Zum Golfen gebracht hat mich ein Schnupperkurs von der VHS Mühldorf – also von wegen unser Sport ist elitär! Weiterer Einfluss: mein Mann Josef. Der machte mir ein Angebot, das ich nicht ablehnen konnte. Entweder spielen wir beide oder keiner. Zum Glück für uns beide sagte ich Ja.

Mein Handicap

11,5

Meine größte Stärke auf dem Platz

Das Putten. Da bin ich verdammt nervenstark.

Mein schönstes Golf-Erlebnis

Eine Golfrunde in St. Andrews (Schottland) bei strahlendem Sonnenschein.

Mein Traumpartner für eine Golfrunde

Angel Jimenez – wenn der Weltklasse-Golfer mal Zeit für mich hat.

Was unseren Club einmalig macht

Da gibt es viele Dinge, aber unseren Platz finde ich schon besonders toll. Die Runde bietet zwei spannende Teile: Die Golfbahnen 1 bis 9 und 10 bis 18 sind vom Gelände von den technischen Anforderungen her sehr unterschiedlich. Das macht für mich den besonderen Reiz aus.

Das will ich als Schriftführerin und Proshop-Verantwortliche für unseren Club erreichen

Ich habe gerne die beiden Aufgaben übernommen – weil ich die Organisation des Clubs aktiv mitgestalten will. Ich will mit meinem Engagement dazu beitragen, dass unser Club erfolgreich ist.

Mein Lieblingsessen

Mir schmeckt eigentlich alles. Okay, eine Ausnahme: Ich hasse Austern!

Bier oder Wein? Meine Wahl

Ich sitze an der Quelle und mag gerne mal ein Bier, nur Guinness geht gar nicht. Trockenen Weißwein trinke ich auch gerne. Ich mag beides.

Was mache ich, wenn ich mal kein Golf spiele

Ich lese gerne Krimis, arbeite im Garten, verreise auch gerne und verbringe Zeit mit meiner Familie.