Rund 900 Kinder aus Bayern und Baden-Württemberg haben 2018 in mehreren Turnieren um die Teilnahme an der Süddeutschen Meisterschaft im Golf der Altersklassen AK10 und AK12 gekämpft.
Unter den 100 Finalisten werden jedes Jahr die besten Einzelspieler beider Altersklassen getrennt nach Mädchen und Jungs ermittelt. Die drei besten Einzelspieler der Qualifikationsrunde jedes Bundeslandes treten zusätzlich als Länderteams gegeneinander an.

Vom Golfclub Schloss Guttenburg e.V. hatten sich 2018 die vier jungen Spieler Theresa Wiesbeck (9), Laura Schedel (10), Moritz Kretzschmar (10) und Bastian Eggerdinger (11) qualifiziert. Auf dem wunderschönen, aber u.a. wegen pfeilschneller Grüns sehr anspruchsvollen Platz des GC Reischenhof wurde das Turnier an zwei Wettkampftagen über 2 x 9 bzw. 2 x 18 Loch ausgetragen. Alle vier Guttenburger Golfer freuten sich über Ihre Teilnahme an diesem Finale und die vielen dabei gewonnen Eindrücke und Erfahrungen.

Mit dem Länderteam Bayern unterlagen Laura Schedel und ihre Teamkolleginnen den drei Top-Spielerinnen des württembergischen GC St. Leon-Rot. Trotz eines Patzers beim Zählspiel mit 10 Schlägen an einem Inselgrün und der sehr starken Konkurrenz aus Baden Württemberg erreichte Laura Schedel in der Einzelwertung noch einen beachtlichen 6 Platz in der AK10 der Mädchen. (ks)