Am Samstag den 23. April fand zum ersten Mal der bayerische Mini Team Cup 2016 auf der Golfanlage des GC Guttenburg und den brandneuen Kinderabschlägen statt.

Antreten durften alle Kinder der AK 10/12 mit Handicap 54. Wegen der verkürzten Bahnen mussten die Jüngsten aber bereits bei Stammvorgabe 54 mit Spielvorgabe 38 bzIMG-20160424-WA0022w. 40! antreten. Die Juniors Bastian, Niklas und Leon Eggerdinger, Fabian Schroeter und Moritz Kretzschmar, sowie die jüngste Teilnehmerin Laura Schedel bewiesen alle echtes Turniertalent und absolvierten regelkonform und hochkonzentriert die 9-Loch Runde mit bemerkenswerten Ergebnissen in lediglich 2 Stunden 15 min.

Hervorragender Bruttosieger wurde Bastian Eggerdinger mit acht Bruttopunkten, einem Birdie und fast Hole in One auf Bahn 7.

Nettosieger mit 16 Nettopunkten wurde Laura Schedel, ganz dicht gefolgt von den anderen Teilnehmern.

Trotz der Ernsthaftigkeit und des Wettkampfgeistes der Turnierteilnehmer kam der Spaß aller Beteiligten nicht zu kurz und so hatten nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen beim Boxenstopp mit Radwechsel und auch sonst einiges zu lachen.

Karsten Schedel