Am 8. Juni fand auf der Golfanlage des Golfclub Schloss Guttenburg der „1. Engel & Völkers-Cup“ statt.
Insgesamt achtundvierzig Golfsportler folgten der Einladung des Sponsors, um bei besten Platzverhältnissen ihr Können unter Beweis zu stellen.
Franz Bachmayr vom GC Schloss Guttenburg fuhr bei den Herren den Tagessieg mit zwei Schlägen Vorsprung vor Engelbert Eder – ebenfalls Mitglied des GC Schloss Guttenburg – ein.
Die Bruttowertung der Damen entschied Angelika Janssen vom Golfclub Gut Rieden mit drei Schlägen Vorsprung auf Katja Sommerfeld vom GC Schloss Guttenburg für sich.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
1. Brutto Herren: Franz Bachmayr, GC Schloss Guttenburg
1. Brutto Damen: Angelika Janssen, GC Gut Rieden

Netto Klasse A:
1. Engelbert Eder, GC Schloss Guttenburg, 41 Punkte
2. Katja Sommerfeld, GC Schloss Guttenburg, 38 Pkt.
3. Johannes Kessner, GC Schloss Guttenburg, 37 Pkt.

Netto Klasse B:
1. Roland Grimm, GC Schloss Guttenburg, 38 Punkte
2. Markus Aicher, GC Schloss Guttenburg, 35 Pkt.
3. Günter Rohr, GC Schloss Guttenburg, 34 Pkt.

Netto Klasse C:
1. Rita Rilli, GC Schloss Guttenburg, 52 Punkte
2. Beate Göttinger, GC Schloss Guttenburg, 41 Pkt.
3. Martin Führmann, GC Schloss Guttenburg, 40 Pkt.

Weitere Bilder finden Sie hier…

gez. Oliver Haller

Weitere Turnierberichte finden Sie hier…