In der diesjährigen EUREGIO-Turnierserie fand am 22. September das Abschlussturnier im GC Berchtesgadenerland statt. Es wurden 87 Teilnehmer aus 8 Euregio-Clubs sowie weiteren 2 Clubs gewertet. 4 Teilnehmer (5%) konnten ihr Handicap verbessern.

Der GC Schloss Guttenburg war nur mit 9 Spielern vertreten und konnte Platz 4 in der Mannschaftswertung behaupten.

Für die Mannschaftswertung werden die jeweils 6 besten Netto- und die 2 besten Brutto-Ergebnisse gewertet.

 

Folgende Spieler des GC Schloss Guttenburg sind für die Mannschaftswertung gewertet worden:

Brutto

–          Franz Bachmayr (Vorgabeklasse A) mit 28 Bruttopunkten

–          Klaus Nadvornik (Vorgabeklasse A) mit 23 Bruttopunkten

Netto

–          Franz Bachmayr (Vorgabeklasse A) mit 33 Nettopunkten

–          Klaus Nadvornik (Vorgabeklasse A) mit 31 Nettopunkten

–          Klaus Salzberger (Vorgabeklasse B) mit 31 Nettopunkten

–          Josef Obermeier (Vorgabeklasse B) mit 30 Nettopunkten

–          Uli Obermeier (Vorgabeklasse A) mit 29 Nettopunkten

–          Gerhart Nicolae (Vorgabeklasse B) mit 29 Nettopunkten

Thomas Höfner (Vorgabeklasse B) mit ebenfalls 29 Nettopunkten kam nicht mehr in die Wertung.

In der Einzelwertung (Brutto und Netto) werden von jedem Teilnehmer, der an mindestens 4 der 7 Euregio-Turniere teilnimmt, die besten 4 Ergebnisse gewertet.

Die Einzelwertung Brutto konnte Andrea Breintner (Obing) mit 107 Punkten (7 Turniere) punktgleich mit Martin Wohlmannstetter (Pleiskirchen) mit 107 Punkten (4 Turniere) für sich entscheiden. Werner Berberich (Höslwang) belegt mit 106 Punkten (4 Turniere) Platz 3.

Die Guttenburger Klaus Nadvornik (93), Uli Obermeier (77), Josef Obermeier (66), Detlef Zahn (66), Gerhard Sickinger (61), Daniela Rohr (48) belegen die Plätze 6, 10, 19, 20,, 24 und 27.

In der Einzelwertung Netto hat Andrea Breintner (Obing) mit 144 Punkten die die meisten Punkte erzielt. Unter Berücksichtigung des Doppelpreisausschlusses (Brutto vor Netto) hat Katharina Fuchs-Pichler (Obing) mit 142 Punkten (4 Teilnahmen) vor Christian Rau (Berchtesgadenerland) mit 140 Punkten (7 Teilnahmen) und Thomas Schön (Obing) mit 139 Punkten (7 Teilnahmen) gewonnen.

Guttenburg belegt mit Josef Obermeier (134), Klaus Nadvornik (124), Detlef Zahn (124), Uli Obermeier (122), Gerhard Sickinger (117) und Daniela Rohr (107) die Plätze 9, 16, 17, 21, 26 und 33.

Damit konnte Guttenburg erstmals keinen der 9 Pokale gewinnen.