„Schnuppergolfen für Kids“ beim Golfclub Schloss Guttenburg e.V. war auch 2021 wieder fester Bestandteil der Ferienprogramme der umliegenden Städte und Gemeinden. Insgesamt 47 Kinder und einige begleitende Eltern haben die vier Schnupper-Termine in Guttenburg genutzt, um sich vor Ort über diese coole Sportart zu informieren.

Unsere Jugendspieler Theresa, Rudi, Laura zeigten den staunenden Gästen eindrucksvoll, wie vielseitig, spannend und herausfordernd der Golfsport ist. Wie immer waren die die Ferienkinder überrascht, dass Golfspiel nur wenig mit Alter, Größe oder Kraft zu tun hat und eine der besten Spielerinnen des Clubs gerade mal 13 Jahre alt ist.
Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration stehen im Vordergrund und deshalb ist Golf für jedes Alter und ganze Familien geeignet.

Der Wettkampfgeist und die Begeisterung der Schnupper-Kinder kam bei Geschicklichkeitsspielen und einer Runde mit dem Golfcar zum Vorschein.

Als Höhepunkt der Veranstaltung konnte beim Golflehrer Oliver Haller jeder lernen, die Bälle gleich selbst hoch und weit fliegen zu lassen. (ks)