Am 27. und 28.07.2019 fanden die Clubmeisterschaften des GC Schloss Guttenburg statt. Zum zweiten Mal wurde für die Jugendspieler eine gesonderte Jugend-Clubmeisterschaft über 1 x 9 Löcher von „Junior-Tees“ im Modus Zählspiel ausgerichtet.

Junior-Tess werden häufig belächelt, da vermeintlich kein langes Spiel erforderlich ist. Wegen der verkürzten Bahnen bekommen aber alle Spieler deutlich niedrigere Spielvorgaben und ein Spieler mit hcp 19,2 muss die 9-Loch-Runde statt mit Länge mit hoher Präzision und 4 Schlägen über Par spielen. An der Jugend CM haben mehrere Jugendspieler mitgespielt, die ihre Handicaps unter -20 bereits alle auf Herren oder Damen-Abschlägen gespielt haben und sich trotzdem einen echten Wettkampf liefern konnten.

Die Jugend-Clubmeisterschaft 2019 wurde wie bei den Erwachsenen im Modus Zählspiel so lange gespielt, bis der Ball im Loch war und jeder Schlag kam in die Wertung.

Bastian Eggerdinger konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen und wurde mit einer 1 über PAR-Runde „Clubmeister von Juniortees 2019“. Bastian konnte zudem sein handicap von 18,1 auf 17,2 verbessern.

Mit 5 Schlägen über PAR wurde Kimberly Koparanova „Clubmeisterin von Juniortees 2019“.

Sieger der Nettowertung wurde Michael Wimmer, vor seinem Bruder Markus Wimmer und Luca Asthoff, die alle drei mit 18 gespielten Nettopunkten ihr handicap bestätigt haben.

Wir gratulieren allen Siegern und Mitspielern zu ganz herzlich zu Ihren hervorragenden Leistungen. (ks)