Am vergangenen Wochenende fand auf der 18-Loch-Meisterschaftsanlage des Golfclub Schloss Guttenburg das traditionelle Unertl-Golfturnier statt.

Rund fünfzig Golfbegeisterte aus insgesamt sechs verschiedenen Golfclubs kämpften bei besten äußeren Bedingungen um die begehrten Sachpreise aus dem Hause Unertl.

Die Tagesbestleistung bei den Herren erspielte Georg Duschl vom GC Schloss Guttenburg mit einer soliden Runde von zehn Schlägen über Platzstandard.

Die Damenwertung entschied ein weiteres Mal Sonja Punzmann vom GC Schloss Guttenburg für sich und verbesserte gleichzeitig ihr Handicap von 6,8 auf 6,2.

Auch in diesem Jahr wurden die Preise bei der stimmungsvollen Abendveranstaltung im Weißbierzelt von Clubpräsident Klaus Salzberger und der Familie Unertl überreicht.