Guttenburger Golfjugend startet erfolgreich in die Turniersaison

Bereits zweimal haben sich 2018 rund ein Dutzend von über 80 Kindern des Golfclubs Schloss Guttenburg e.V. und zwei Gastspieler vom GC Eichenried im Alter bis 12 Jahre getroffen, um sich beim Mini-Team-Cup des Bayerischen Golfverbandes zu messen.
In dieser Turnierserie haben Kinder und Jugendliche der Altersklassen 10/12 die Möglichkeit unter altersgerechten Bedingungen von „Junior-Tees“ mit verkürzten Spielbahnen zu spielen. Trotz geringerer Schlagweite wird so frühzeitig das Spielverständnis geschult. Die Kinder werden durch das Spiel auf dem Meisterschaftsplatz und die Jagd nach einem besseren Handicap motiviert und haben noch mehr Spaß am Training und am Golfspiel.
Die besten bayerischen Mannschaften und Einzelspieler des Mini-Team-Cups qualifizieren zur Talentiade des Bayerischen Golfverbands und zur Süddeutschen Meisterschaft.
Die jungen Guttenburger Spieler wollen an Erfolge der Vorjahre anknüpfen, sich persönlich verbessern und im Sommer 2018 ihren Golfclub Guttenburg wieder bei diesen tollen überregionalen Finals vertreten. Gewertet werden die besten 3 aus 5 Ergebnissen und das Guttenburger Team und einige Einzelspieler/innen liegen bereits nach zwei Spieltagen auf aussichtsreichen vorderen Plätzen. (ks)