„Die Schöne und der Baywatcher“ – Letzter Spieltag „Jugend-Team-Cup“

Am Samstag den 20. Juli 2019 fand parallel zum KG-Turnier des GC Schloss Guttenburg beim GC Altötting-Burghausen das letzte Ligaspiel unserer Jugend-Team-Mannschaft in der Gruppe H der Bayernliga II statt. Wegen kurzfristiger Absagen standen einen Tag vor Meldeschluss leider nur zwei von vier notwendigen Spielern zur Verfügung. Rettung in letzter Minute kam durch die beiden 18-jährigen Kimberly Koparonava und Mario Zimmermann, die einsprangen und Moritz Kretzschmar und Laura Schedel als Vertreter des GC Schloss Guttenburg unterstützten. Kimberly und Mario hatten bisher noch nicht für unserer Jugendteam gespielt und fielen deshalb den Spielern der anderen Clubs gleich auf. Marios starker Abschlag an Tee 1 wurde allseits anerkennend gewürdigt und er und Kimberly bekamen sogleich die respektvollen Aliase die „Schöne“ und der „Baywatcher“.

Ohne ein Ergebnis streichen zu können, erspielte die Mannschaft auf fremden Platz Rang drei vor dem Team des GC Prien und konnte nochmal zu den anderen Clubs aufschließen. In der Abschlusstabelle der Gruppe trennten die Guttenburger dann ganze drei Punkte von den drittplatzierten Prienern. Gesamtsieger mit 285 Punkten wurde die Mannschaft vom GC Pleiskirchen vor der des GC Altötting-Burghausen.

Das erste Jahr „Jugend-Team-Cup“ war für die teilnehmenden Guttenburger Kids ein Erfolg und eine großartige Erfahrung. Die „Schöne und der Baywatcher“ dürfen nächstes Jahr altersbedingt nicht mehr im Jugend-Team mitspielen und leider waren nicht alle geeigneten Spieler bereit, sich für ein Team des GC Schloss Guttenburg einzusetzen. Bei den positiven Erfahrungen dieser Saison wäre es für die Stammspieler Quentin, Luca, Laura und Moritz schade, wenn 2020 wegen zu geringer Spielerzahl keine Guttenburger Jugend-Mannschaft beim Bay. Golfverband gemeldet werden könnte. Bei Interesse bitte beim Jugendwart melden. (ks)